0043 680 1561840 - befreit erLeben
Die Zeit vor der Zeugung

Die Zeit vor der Zeugung – Präkonzeption

Die vier Wochen vor der Empfängnis sind eine kraftvolle Zeit, da der Mensch der Verkörperung in einer physischen Form immer näher kommt. Der gesamte Zeitraum vor der Empfängnis könnte als eine Zeit der Prä-Existenz bezeichnet werden. Das bedeutet, dass der Mensch einen bestimmten Grad an Bewusstsein oder Wahrnehmungsfähigkeit besitzt, bevor er empfangen wird. Dies stellt die allererste Phase dar, die prägend auf den werdenden Menschen wirkt ().

Vereint mit der Quelle

Wir sind eins mit der Quelle, vereinigt mit dem kosmischen Bewusstsein. Wir sind Teil der Omnipräsenz und des Allwissens. Wir befinden uns in absoluter Glückseligkeit und Frieden. Um sich zu unterscheiden und sich zu erfahren, braucht es jedoch , eine klare Grenze, wie ein Tropfen Wasser sich vom Ozean unterscheidet.

Die Trennung

Verlassen des universellen Feldes

Verletzungen vor der Zeugung


Die beschäftigt sich mit dem Lösen von Blockaden.


Aktualisiert am 27.01.23 um 15 Uhr

Energetisches AngebotKörperarbeitHeilmeditatives Angebot


Mehr aus dieser Kategorie

© 2022 - Bernadett Huber - Alle Rechte vorbehalten
Impressum | Datenschutz | Home