Logo BefreiterLeben

MRP

  • M = Meditativ
  • R = Ressourcenorientiert
  • P = Prozessbegleitend

Wie funktioniert MRP?

M für meditativ

In entspannter Liegeposition entspannt sich Körper und Geist. Das Tagesbewusstsein, welches hauptsächlich vom , dem Verstand gesteuert wird, beginnt langsam ruhiger und losgelöster zu werden. Die Aufmerksamkeit des Bewusstseins richtet sich mehr und mehr in das Hier und Jetzt. Die Wahrnehmung der Körperempfindungen, des Atemgeschehens, der Gefühle und treten mehr und mehr in den Vordergrund. Man beginnt sich sozusagen Ganzheitlich zu entspannen.

All die Sorgen über Zukünftiges, all das Leid über Vergangenes beginnt sich aufzulösen, und das was nun geschieht ist ein sogenannter “Holistic Shift” (bedeutet: Wenn das fokussierte Tagesbewusstsein beginnt loszulassen und sich spontan Entspannung auf allen Ebenen Deines Seins einstellt, eröffnet sich eine Welt in Dir, die alle Weisheit in sich trägt, die alle Antworten auf offene Fragen kennt, die Dich heil werden lässt in Körper, Geist und Seele. Dieser traumähnliche Zustand kann in nur wenigen Augenblicken die Weisheit Deiner Seele offenbaren und Du entspannst Dich bis in die Tiefe Deines Selbstes hinein.) – eine Wahrnehmung hin zur Ganzheitlichkeit in diesem Moment.

Wenn dieser Zustand erreicht ist, beginnt das eigentliche Setting.

R für ressourcenorientiert

In jedem Schmerz, in jeder Belastung, in jedem Leid liegt tief verborgen ein Schatz, den es gilt zu entdecken und freizulegen – sogenannte innere Ressourcen. Dies sind Quellen der Heilung! In Tiefenentspannung beginnt sich die Weisheit des Körpers zu entfalten. Die Sprache des Körpers kann sehr gut über , Schmerz und Belastung verstanden werden. Denn in jedem Schmerz, in jeder Belastung beginnen sich verborgene Glaubenssätze und Gefühle zu zeigen, indem sie sich aus der Tiefe des Unterbewusstseins lösen. Wenn dies geschieht, ist die Seele bereit ihre Sprache zu offenbaren, denn sie wird nicht mehr belastet und überlagert von Verdrängung und Abwehr. Hier beginnt nun die Ressourcenarbeit. “” ist die Kunst, die Schätze in der Tiefe zu entdecken und sie in ihrer Entfaltung zu unterstützen.

P für prozessbegleitend

Jeder Vorgang der sich im Menschen vollzieht, geschieht in Prozessen. Im Menschen wirken entwicklungs- und entfaltungsgeschichtliche Prozesse, die körperlicher, emotionaler, mentaler, energetischer und  seelischer Natur sind. Jeder Prozess hat einen Anfang und ein Ende. Endet ein Prozess, beginnt ein neuer. Die Prozessbegleitung bezieht sich hier auf innere Prozesse, die die Zeitspanne vor der Geburt (pränatal) bis hin zum Sterben betreffen. Es gibt sogar die Zeit vor der Zeugung (Präkonzeption) bis hin zur Zeit über dieses Leben hinaus. Spirituelle Menschen können auch in diese Zeiten gelangen, wenn sie bereit und offen dafür sind.

Wissenschaftliche Basis

  • aus der Prä- und Perinatalen Wissenschaft (Pionier Dr. William Emerson)
  • aus dem Begleiteten Systematischen Wiedererleben (Siegfried Petry)
  • aus der Körperzentrierten Herzensarbeit (Safi Nidiaye)
  • aus der Craniosacralen Biodynamik (Dr. Herrgesell)
  • aus der Yogatradition (Bihar-School Rishikesh)

Ganzheitliche Aspekte

  • den physisch-körperlichen Aspekt – , Beschwerden, Belastungen, Symptome
  • den emotionalen Aspekt – z.B. Trauer, Wut, Verzweiflung, usw.
  • den mentalen Aspekt – Glaubenssätze z.B. “Das schaffe ich nicht”, “ich bin es nicht wert”, usw.
  • den energetischen Aspekt – z.B. beben, zittern, schütteln, blockiertsein, usw.
  • den psychisch-unbewussten Aspekt – z.B. , Antriebslosigkeit, Streß, Überforderung, usw.
  • den seelischen Aspekt – z.B. Transformationsprozesse, Seelenbestimmung, Berufung, usw.

Heilinstrumente

  • das freie innere Kind (auch all die inneren Anteile, die mit dem freien inneren Kind in Verbindung stehen, z.B. “eine gute Fee”)
  • das Höhere Selbst (auch alle Seelenaspekte)
  • die Weisheit des Körpers (auch das Zellgedächtnis und die Zellerinnerung)
  • die Verbindung zur Geistigen Welt (auch verstorbene Seelen und die Seelenfamilie)
  • die Verbindung zur Erde (auch all ihre Wesen und Wesenheiten)
  • die Verbindung in frühe Zeiten oder in mögliche Zukunft

 

Die MRP ist eine neue Methode der ganzheitlichen Begleitung auf meditative Art und Weise unter Einbeziehung aller möglichen Ressourcen, denen sich der Mensch bedienen kann.

Die MRP dient der Auflösung der Ursache von Belastung, Leid und Schmerz und stellt somit eine ganzheitliche Methode zur Befreiung dar.

Neben schulmedizinischen Behandlungen leistet sie wertvolle Dienste im Sinne einer begleitenden, unterstützenden Methode um nachhaltig zur Gesundheit auf allen Ebenen beizutragen.


Zuletzt aktualisiert am 20. September 2022 um 13:43

AnrufChat