Logo BefreiterLeben

Bandscheiben

Durch Druck werden die Knorpelscheiben zwischen den Wirbeln, besonders im Bereich der Lendenwirbelsäule seitlich herausgequetscht und drücken auf Nerven, was verschiedenartige verursacht, wie z.B. Ischias, Lumbago, usw.

Die Schmerzen äußern sich bei einem Bandscheibenvorfall grundsätzlich durch

  • plötzlich auftretende Rückenschmerzen bei Belastung
  • Rückenschmerzen werden stärker mit der Zeit
  • Verhärtete Muskulatur im Bereich der Schmerzen
  • Ausstrahlende Schmerzen in die Gliedmaßen
  • Bandscheibenvorfälle können nun an der Lendenwirbelsäule, an der Brustwirbelsäule und an der Halswirbelsäule geschehen.
  • In diesem Fall ist es ratsam einen Arzt aufzusuchen.

Ischias

Es gibt mehrere Gründe für Ischiasschmerzen. Der Ischiasnerv ist der längste und dickste Nerv im Körper und entspringt der Wirbelsäule. Er reicht über das Gesäß in die Beine über die Rückseite der Oberschenkel bis in die Kniekehlen und weiter hinab in die Zehen. Verspüren Sie Schmerzen im unteren Rücken und Gesäß , die in die Beine ausstrahlen, könnte eine sogenannte Ischialgie dahinterstecken. Ischiasschmerzen können im Gesäß, den Beinen und der Lendenwirbelsäule auftreten.

Eingeklemmter Ischiasnerv – Das Piriformis-Syndrom

Der Ischiasnerv wird vom Piriformis-Muskel bedeckt, teilweise durchzieht der Nerv sogar den Muskel. Durch die unmittelbare Nähe zueinander kann der Piriformis-Muskel dem
Ischias auch wortwörtlich „auf den Nerv gehen“. Verkrampft oder verkürzt sich der Muskel und schwillt dadurch an, wird der Ischiasnerv genau an der Austrittsstelle eingeengt.
In diesem Fall entstehen die Schmerzen wieder durch einen eingeklemmten Nerv.
Das Piriformis-Syndrom kann durch einseitig ausgeführte Bewegungen ausgelöst werden.

Nervenentzündung

Ischiasschmerzen können neben eingeklemmten Stellen auf Entzündungen der Nervenwurzeln zurückzuführen sein. In solchen Fällen sind die Schmerzen meist nachts am stärksten.

Ischiasschmerzen durch Schwangerschaft

Werdende Mütter haben oft mit Ischiasschmerzen zu kämpfen: In der Schwangerschaft kommen besonders viele Faktoren zusammen, die den Nerv reizen können.

Hexenschuss

Erkennbar durch plötzlichen Schmerz verbunden mit einer Bewegungsblockade. Auch beim Hexenschuss kann ein Nerv eingeklemmt sein.

Die ganzheitliche, psychosomatische und spirituelle Betrachtung des Problems dieser Beschwerden ist eine grundsätzliche Überlastung.

Wer zuviel auf seinen Schultern trägt und dieses zuviel nicht bewusst realisiert, spürt diesen Druck im Körper als Bandscheibenschmerz oder Ischias-Schmerz.

Der Schmerz zwingt den Menschen zu mehr Ruhe, denn jede Aktivität tut ihm weh. Diese sinnvolle Regulation kann mit Schmerzmittel erleichtert werden. Um jedoch nachhaltige Erlösung zu erzielen, sollte man die Gelegenheit nützen, in die Ruhe zu kommen und innezuhalten.

Meist zeigt sich in tiefer liegenden Schichten eine große Sehnsucht nach Anerkennung und Liebe. Ebenso zeigen sich tief verwurzelte übernommene Glaubenssätze aus der frühen Kindheit, wie z.B.: “Du mußt mehr leisten!” “Nur wer Erfolg hat, ist liebenswert”, uvm.

Es gibt tausende von Glaubenssätzen, die in unserem Unterbewusstsein wirken können, ohne dass wir jemals bemerken, dass uns ständig “etwas” antreibt, das nicht gesund ist.


Zuletzt aktualisiert am 19. September 2022 um 22:33

AnrufChat